Eintritt in das Wassermannzeitalter – 21.12.2020

Veröffentlicht in: Astrologie, Channeling, Meditationen | 0
Eintritt in das Wassermannzeitalter

Channeling zum Eintritt in das Wassermannzeitalter

Die geistigen Lehrer „Mutter“ und „Alois“ gaben diesen Text durch Gül Rohrbeck durch. Zu Beginn und zum Ende eines Channelings wird die Phrase “ Gott zum Gruß und Friede über alle Grenzen“ benutzt um den Beginn und das Ende der Durchgabe anzuzeigen.


Es ist soweit. Am 21. Dezember 2020 ist die Wintersonnenwende, es ist der kürzeste Tag und die längste Nacht auf der Nordhalbkugel. Kalendarisch ist es der Winteranfang. Weiterhin findet die Vervollständigung des Jupiter-Saturn Zyklus 0° im Wassermann für das Jahr 2020 statt. An diesem Tag befinden sich beide Planeten so nah beieinander, als wären sie ein Planet. Mit diesem Tag findet der Eintritt in das Wassermannzeitalter statt und damit beginnt ein neuer Zyklus bis zum Jahre 2043.

Dies bedeutet, dass ein neues Bewusstsein Einzug halten wird.

Wir werden unseren Geist schulen lernen, unsere Gedanken und Gefühle bewusster lenken lernen. Wir werden uns mit Wahrheit, Transparenz und neuen gesellschaftlichen Strukturen beschäftigen, sowie mehr mit der natürlichen geistigen Ordnung und deren Mechanismen Die Natur wird in den Mittelpunkt rücken, nachhaltige Technologien werden entwickelt , die naturfreundlicher sein
werden.

Wir werden geistige Fähigkeiten an uns selbst entdecken, wie die Telepathie.
Wir werden unsere geistigen Fähigkeiten zum Manifestieren unserer Zukunft einsetzen lernen was die Gedankenhygiene und Gefühlshygiene in den Vordergrund stellt.

Das Soziale Leben wird sich verändern . Es werden sich neue Formen des Miteinanders entwickeln. Es geht nicht mehr nur um Informationen, sondern um das Integrieren der Informationen, das Leben, das Manifestieren und das Erschaffen.

Die Eigenverantwortung ist die Voraussetzung, um die geistigen Fähigkeiten zu entwickeln. Das bedeutet, dass wir bewusst unsere Frequenzen anheben lernen und halten lernen. Unsere Gedanken und Gefühle sind die Baustoffe mit denen wir unsere Zukunft selbst erschaffen.

Der nächste Zyklus eröffnet uns eine neue Dimension mit anderen Paradigmen.

Die neuen Rahmenbedingungen werden wir in den nächsten Jahren erfahren. Was uns eine andere Form der Freiheit und Selbstbestimmung einräumen wird. Es ist ein Zeitalter des „ Kraft- Stoff Geistes“ und der unpersönlichen Liebe für das Leben.
Die unpersönliche Liebe, liebt um der Liebe Willen. Die Liebe ist eine Energie mit einer bestimmten Frequenz, die geteilt werden möchte und sich zum Wohle aller ausdehnen möchte.

Den Eintritt in das Wassermannzeitalter möchten viele bewusste Menschen gemeinsam zum Wohle aller, in einer Massenmeditation begehen. Die Meditation findet am 21.12.2020 um 18:22 bis 18:42 Uhr statt.

Es ist der Zeitpunk der großen Jupiter-Saturn Konjunktion 0° im Wassermann.
Es ist eine Zeitenwende, in der die Dichte in die Leichtigkeit, in höhere Frequenzen übergeht. Dieses wird in einem kontinuierlichen Prozess stattfinden. In diesem Prozeß sind andere Planetensysteme ebenfalls mit eingebunden. Wir werden alle über Raum und Zeit hinaus gemeinsam angehoben.

Gott zum Gruß und Frieden über alle Grenzen. Frieden in euren Herzen. Hier sprechen Alois und Mutter zu euch.

Wir begrüßen euch herzlichst. Wir werden an diesem Ereignis bei euch, an eurer Seite zugegen sein.
Es ist für uns, aus den geistigen Gefilden ein wichtiges Ereignis.
Wir werden eure ausgesandten Energien in einem Lichtpool sammeln und für euren Dimensionswechsel zur Verfügung stellen.
Wir sind in freudiger Stimmung, den neuen Zyklus mit euch in Gemeinsamkeit zu begehen.
Bleibt bei euch, lasst euch nicht hinreißen.

Ihr habt die Wahl, ihr habt einen freien Willen. Bleibt in der Achtsamkeit, in der Liebe.

Wir verabschieden uns in diesem Sinne.
Gott zum Gruß, Frieden über alle Grenzen, Frieden in euren Herzen. Eure Mutter und Alois
Wir freuen uns auf den 21.12.20,