Der Neumond als Reisebegleiter

Veröffentlicht in: Astrologie | 0
Neumond am 13.1.2021

Neumond am 13.1.2021

Der Neumond vom 13.01.2021 findet auf 23° im Sternzeichen Steinbock statt. Hier werden wir aufgerufen uns der Hintergrundmusik unserer Lebensthemen vom vergangenen Jahr 2020 zu stellen.

Der Neumond hat die Qualität, dem Unterbewusstsein den Raum zu eröffnen, so dass die eigenen unbewussten Lebensaspekte, die unbewussten Gefühle, die unbewussten Gedankenmechanismen und die unbewussten Verhaltensmuster aus den Tiefen an die Oberfläche auftauchen können.

Sind sie im Bewusstseinsfeld sichtbar angelangt, haben wir die Gelegenheit diese Muster bewusst an zusehen, zu erkennen und sie zu verstehen um sie einerseits zu integrieren und um die erforderliche Korrektur vorzunehmen.

Es ist wie mit einem Computer, er braucht auch von Zeit zu Zeit ein Update.

Wir brauchen eine Anpassung auf der Frequenzebene, der energetischen Ebene und eine Anpassung in unseren Verhaltensmustern. Diese Anpassung braucht Platz. Das bedeutet, dass wir uns von den überholten Gefühlsmechanismen, die wir wie eine Schleppe der Vergangenheit hinter uns herziehen, lösen.

Wir sollten diese Notwendigkeit akzeptieren, um mit leichtem Gepäck weiterzureisen. Die Entscheidung liegt bei uns selbst. Wir entscheiden ob wir den Druck anschwellen lassen und unser Leidensdruck größer wird, oder ob wir uns der Veränderung hingeben.

Jede Wahl ist in Ordnung, jeder Weg führt am Ende in die Bewegung. Jeder zu seiner Zeit und in seinem Tempo.