Unterstützung der Sternenbrüder

Veröffentlicht in: Beiträge, Channeling | 0
Sternenbrüder

Die Bruderschaft bietet ihre Unterstützung in der momentanen Zeitqualität

Dies ist eine Durchgabe des Santiners „Tai Shiin“ vom 1.5.2020 an Gül Rohrbeck. Die Interviews beginnen oft mit der Phrase „Gott zum Gruß und Friede über alle Grenzen“, um den Anfang und das Ende der Mitteilung zu kennzeichnen.


Gott zum Gruß, liebe Gül. Frieden über alle Grenzen. Helft anderen Menschen, so wird auch euch geholfen werden.

Ich spreche zu euch, im Namen der Bruderschaft. Mein Name lautet Tai Shiin. Wir befinden uns seit Jahrzehnten um eure Erde herum. Wir wirken um und auf eurem Planeten Erde. Euch wurden Wege geebnet, die euch in die Bewusstheit geleiten sollten. Es ist ein Wendepunkt in eurer Menschheitsgeschichte erreicht. Obwohl nicht alle Menschen dieses für sich beanspruchen, ist eine gravierende Wende eingeleitet.

Es wird kein Leben, wie zuvor auf eurem Planeten möglich sein.

Die grundlegende Struktur wurde aus den Angeln heraus gehoben. Dieses gilt für die menschliche, die gesellschaftliche und die wirtschaftliche Existenz. Weiterhin wird sich eine Form des Miteinanders, hoffen wir auf soziale Weise durchsetzen. Es ist nicht für eine Gesellschaft zuträglich, wenn ein Großteil der Menschen durch das soziale Netz hindurchfallen. Wiederum ist die Eigenverantwortung ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft. Ihr lebt im Verbund miteinander. Eine Gesellschaft kann ohne die Unterstützung, aus der Eigenverantwortung heraus nicht funktionieren. Ihr seid aus den Kinderschuhen herausgewachsen.

So hat eine jede Seele, die auf eurem Planeten inkarniert  entsprechende Aufgaben mitgebracht, um sich ihrem eigenen Seelenweg zu stellen. Eine der Aufgaben beinhaltet die Eigenverantwortung innerhalb der Gemeinschaft.

Wir stehen mit unserem Wissen bereit, euch in eurer Entwicklung zu unterstützen. Es ist an der Zeit, die Zusammenhänge der Vernetzung von Zusammenleben mit der Natur und ihren Ressourcen zu erkennen.

Eine lebenswürdigere Daseinsform zum Wohle aller Lebewesen zu wählen.

Eine Form, die bedacht und weise im Umgang mit dem Leben sich zeigt.

Eine Industrie, die bewusst mit Bedacht ihre Ressourcen auswählt und einsetzt.

Wir sprechen von Maßhalten im Ressourcenabbau sowie in der Anwendung. Es gibt schon längst andere, vorteilhaftere Möglichkeiten der Energiegewinnung, der Verarbeitung und der  Rückgewinnung bestimmter Rohstoffe. Hier wir das Profitdenken eurer Zeit nicht mit dem angemessenen  Maßhalten funktionieren. Ihr erkennt, dass ein zukunftsorientiertes Umdenken für euch unumgänglich sein wird, da euer bisheriger Umgang mit der Erde auf keinen Fall funktionieren wird.

Ihr befindet euch am Anfang eurer alternativen Forschung, die punktuell in den Bereichen der Industrie einsetzbar ist. Eure Verfahren sind noch nicht ausgereift. Dazu benötigt ihr den Mut, Abstand von dem Raubabbau an der Erde zu nehmen. Die fossile Energiegewinnung auf eurem Planeten Erde, sie hinterlässt einen Schaden, in einem Ausmaß was euch noch nicht bewusst ist. Damit beziehen wir uns auf eure Erde im Inneren.

Auf das Leben im inneren der Erde und äußerlich auf eurer Erde. Dazu gehören alle lebendigen Wesen, die durch und über die Natur im Verbund miteinander existieren.

Weiterhin ist es notwendig auf die Forschung der Antimaterie umzusteigen.

Hier wird in euren Laboren weltweit bereits geforscht, jedoch befindet sich eure Forschung am Anfang. Eure gesamte Menschheit, eure Lebensart  und – weise ist im Begriff sich grundlegend zu verändern. Wir sind bereit und warten auf euch. Euch inspirierend zur Seite zu stehen.

Hier möchten wir im Namen der Bruderschaft  uns verabschieden. Wir werden zu gegebener Zeit, uns in dieser Form bei euch melden.

Danke für die Übertragung, liebe Gül. Gott zum Gruß, Frieden über alle Grenzen

Tai Shiin